Einbruchschutz der Fenster – Nachrüsten ist jederzeit möglich

Nicht immer wurde – gerade bei einem älteren Haus – bereits beim Bau an den konsequenten Einbruchschutz der Fenster für die bestmögliche Sicherheit gedacht. Wie schnell Einbrecher allerdings ungesicherte Fenster und Türen einfach aufhebeln, wie leicht unerwünschte Besucher sich vom Kellerfenster bis zur Dachluke Zutritt zur privaten Wohnung oder zur geschäftlichen Immobilie verschaffen können – darauf weist auch immer wieder die Polizei mit Tipps und Erfahrungsberichten zum Einbruchschutz hin. Die Einbrecher werden immer gewiefter, aber mit unserer Sicherheitstechnik für Fenster sind Sie den Ganoven immer den entscheidenden Schritt voraus. Wenn an diesen Aspekt bislang nicht gedacht wurde, können Sie mit unserem Know-how schützen und den nach DIN-Norm zertifizierten Produkten den Einbruchschutz der Fenster nachrüsten. Wir bieten zur Sicherung den Einbau von Produkten namhafter Hersteller wie Abus oder KESO an, so zum Beispiel abschließbare Fenstergriffe, verschiedene Arten der Fenstersicherung , Scharnierseitensicherungen usw. an.

Lassen Sie es gar nicht erst zum Ernstfall kommen – Ihr Schutz der Fenster vor Einbruch

Es gibt etliche Ratgeber, sowohl im Internet als auch durch persönliche Ansprechpartner der Sicherheitsbranche, beispielsweise der Polizei, die Ihnen sagen, wie Sie Ihr Haus vor einem Einbrecher sichern können. Diese weisen allesamt darauf hin, wie immens wichtig es ist, sich rechtzeitig Gedanken über Schutz und die Sicherheit vor allem an den nicht öffentlich einsehbaren Fenstern zu machen. Dabei ist es mit dem Einbau neuer abschließbarer Fenstergriffe meist nicht getan, Einbruchschutz am Fenster ist ein wesentlich komplexeres Thema. Aus langjähriger Erfahrung im Sicherheitsdienst können auch wir bestätigen, dass Menschen oftmals erst dann konkret über den Schutz gegen Einbruch nachdenken, wenn ihre menschliche Gutgläubigkeit und Vertrauensseligkeit von einem Ernstfall – einem Einbruch – enttäuscht wurde. Was in Business-Immobilien und Neubauten längst Selbstverständlichkeit ist, sollte auch beim privaten Haus älteren Baujahres auf keinen Fall fehlen. Wir verbauen hochqualitative Produkte für Ihre Fenster und Terrassentüren, beispielsweise von Burg-Wächter, ABUS und KESO, um Ihr Eigenheim bestmöglich zu schützen. Bei uns finden Sie alles, vom Fenstergriff über die abschließbare Fenstersicherung bis zur Bandsicherung.

Einbruchschutz der Fenster nachrüsten – für die individuelle Sicherheit von Leib und Seele

Unberechenbar sind die Einbrecher, die sich mit ihren kriminellen Machenschaften an Ihrem persönlichen Gut bereichern wollen und dabei auch noch vieles in der Wohnung zerstören. Noch weitaus schlimmer und gefährlicher kann es aber werden, wenn Sie oder Ihre Familienmitglieder zu Hause sind und sich in direkter Konfrontation mit den Einbrechern befinden. Riskant kann es auch werden, wenn Sie beim Nachhause kommen den Dieb bei seiner Arbeit überraschen und dieser im Affekt zuschlägt. Denken Sie in voller Verantwortung und zur Sicherung Ihrer Familie und sich selbst unbedingt rechtzeitig daran: Den Einbruchschutz am Fenster oder an Terrassentüren kann man problemlos und jederzeit mit unserer fachlichen Kompetenz nachrüsten. Ein Einbruch kann jeden betreffen, auch diejenigen, die gar keine Wertsachen besitzen. Der Dieb kann das erst wissen, wenn er Ihre Wohnung schon durchsucht hat. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir sichern vom Fenstergriff über die Fenstertüren, die kompletten Fenster und Türen nach strengsten DIN-Vorgaben, was Ihnen lieb und wertvoll ist: 089/95002658. Aufhebeln des Fensters war gestern – Sicherheit und Vertrauen auf unsere Dienste sind zeitgemäß. Top Sicherheitstechnik für Fenster und Einbruchschutz bekommen Sie bei uns, vom abschließbaren Fenstergriff über die Fenstersicherung bis zu Zusatzsicherungen erhalten Sie bei uns alles, was Sie zur Absicherung benötigen. Lassen Sie sich noch heute kostenfrei und unverbindlich beraten. Einbruchschutz ist natürlich nicht nur bei Fenstern wichtig, sondern auch an Terrassentüren oder Zugangstüren.

Hier geht`s zum Kontaktformular und zur Datenschutzerklärung.